Festausschuss für Jubiläum gegründet

Quelle: Landshuter Zeitung, Januar 2006

Jahresversammlung der Feuerwehr mit Neuwahlen der Vorstandschaft

Zweikirchen, Januar 2006

 

Vor kurzem fand im Landgasthof Hahn die Hauptversammlung der Feuerwehr mit Neuwahl der Vorstandschaft und der Gründung eines Festausschusses zum bevorstehenden 100-jährigen Bestehen statt. Schriftführer Leonhard Mayer gab den Jahresrückblick.

Die Feuerwehr wurde im vergangenen Jahr zu vier Einsätzen gerufen. Die Übungen wurden von vielen Feuerwehrmännern besucht. Die Ortswehr beteiligte sich an den Gemeinschaftsübungen in Zweikirchen und Ast sowie an den monatlichen Funkübungen. Die Feierlichkeiten wie zum Beispiel der Ortsvereineball, das Maibaumaufstellen und das Dorffest wurden von den Feuerwehrmitgliedern stets gut besucht. Kommandant Andreas Kaltenbacher hieß die neuen Feuerwehrmitglieder Renee Beimers, Thomas Pas­ternak und Christian Mayer willkom­men.

Der Kassenbericht durch den Kas­sier Georg Zirngibl ergab eine solide Kassenführung, die von den Kassen­prüfern bestätigt wurde. Komman­dant Andreas Kaltenbacher las im Anschluss die neue Vereinssatzung vor, die nach der Aussprache ein­stimmig genehmigt wurde. Es wurde beschlossen, dass die Feuerwehr in das Vereinsregister eingetragen wird und beim Finanzamt Landshut die Gemeinnützigkeit beantragt werden soll.

Die anschließenden Neuwahlen der Kommandanten und des Vorstands führte Bürgermeister Georg Schmerbeck durch. Einstimmig wurde An­dreas Kaltenbacher zum Komman­danten und Vorsitzenden, Jürgen Kaltenbacher zum stellvertretenden Kommandanten und zweiten Vorsit­zenden, Leonhard Mayer zum Schriftführer, Stefan Schmejkal zum Kassier und Josef Scheibenpflug zum Fähnrich gewählt. Mit großer Mehr­heit wurde beschlossen, dass Die neu gewählte Vorstandschaft mit Bürgermeister Schmerbeck und Kreisbrandmeister Anton Beck.im Jahr 2007 das 100-jährige Gründungsfest gefeiert werden soll. Zur Unterstüt­zung der Vorstandschaft wurden Siegfried Schmid, Johann Strasser, Josef Kaltenbacher, Roland Talmon-Gros und Christoph Pirkl in den Festausschuss gewählt.

Bürgermeister Georg Schmerbeck versicherte, die Feuerwehr weiterhin zu unterstützen und mit den erfor­derlichen Gerätschaften auszustat­ten. Kreisbrandmeister Anton Beck berichtete über die Lehrgangsange­bote, die im Landkreis angeboten werden. Zum Schluss gab Komman­dant Andreas Kaltenbacher noch ei­nige Termine für 2006 bekannt.